Büroarbeit

Büroarbeit

Der Anteil der Büroarbeit in der Berufswelt hat sich in den letzten zwei Generationen vervielfacht und gewandelt.

Ein fester Bildschirmarbeitsplatz gilt nicht mehr überall als Standard, denn Internet und Handy bieten enorme  Möglichkeiten des mobilen und flexiblen Arbeitens.

Das bedeutet auch, dass sich die Anforderungen an die Mitarbeiter eines Unternehmens geändert haben.  Die stets präsente Verfügbarkeit und die hohe Geschwindigkeit des Daten- und Wissensaustauschs über das Internet sorgen für eine Erleichterung der Arbeit aber auch zu einem Anstieg des Arbeitspensums, dass der Einzelne zu bewältigen hat. Kommunikation und der Austausch von Information findet im Büro von heute nicht nur durch gezielte Kontaktaufnahme oder in Besprechungen statt, sondern geschieht oft auch spontan bei kleinen informellen Meetings oder allein nur durch das Mithören bei Kollegen im offenen Büro.

Die Förderung gesundheitlicher Aspekte stellen umso mehr einen wichtigen Stützpfeiler in der Büro-Arbeitswelt dar:

Dies reicht von ergonomischen Büromöbeln, wie z.B. Steh-Sitz-Schreibtische und rückenfreundlichen Arbeitsstühlen über die Versorgung des Raumes mit optimalen Licht- und Luftverhältnissen bis hin zur Schaffung einer Arbeitsumgebung mit unterschiedlichen Zonen für Rückzug, Entspannung und Konzentration.

Die Arbeitsumgebung im Büro spielt eine sehr wichtige Rolle: Der Trend zum offenen Büroraum-Konzept bietet vielerlei Möglichkeiten  Motivation, Engagement, Kreativität der Mitarbeiter zu fördern.

Ein durchdachtes und individuell gestaltetes Raummodell fördert die Leistung der Mitarbeiter. Dies zu erreichen setzt die genaue Kenntnis der Arbeitsprozesse und der Funktionsweise der Büroorganisation in einem Unternehmen voraus. Hier ist unser Ansatzpunkt bei der Planung von Bürokonzepten.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Büroarbeit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.